Willkommen

Liebe Mitglieder und Freunde,

es ist soweit, wir öffnen wieder, unter Einhaltung diverser „Spielregeln“ unsere Türen für Euch.

Der Übungsbetrieb wird in „abgespeckter“ Form und unter vorangegangener Anmeldung (max. 8 bzw. 9 Teilnehmer) stattfinden.  Dies betrifft folgende Übungsstunden:

  • Work & Fun (ab 18.05.2020)
  • Begleithundestunde (ab 22.06.2020, montags und samstags!)
  • Hobby Agility (ab 19.05.2020, nur dienstags!)
  • Junghundestunde (Teilnahme ab dem 6. Lebensmonat des Hundes, startet wieder am 16.05.2020, nur samstags!)
  • Welpenstunde (Teilnahme ab der 8. Lebenswoche bis ca. 24. Lebenswoche des Hundes, startet wieder ab dem 16.05.2020)

Für nähere Informationen wie Uhrzeiten, Einteilung und Anmeldung, bitte Übungsstunde anklicken.

Um einen reibungslosen Ablauf stattfinden lassen zu können, haltet Euch bitte an folgende Regeln:

  • Zu Trainingseinheit anmelden
  • Mundschutz und Handschuhe sind von jedem Teilnehmer mitzubringen (falls ein Auf-/Abbau von Trainingsgeräten nötig sein sollte)
  • Erst ca. 5 Minuten vor Trainingsbeginn darf das Trainingsgelände über den ausgewiesenen Eingang betreten werden
  • Keine Begleitpersonen! Eltern oder weitere Familienangehörige, die Ihre Kinder bzw. die Trainingsteilnehmer zum Training bringen, können sich leider nicht während der Trainingszeit auf dem Gelände aufhalten (weder Trainingsplatz noch Parkplatz)
  • Begrüßung und Kommunikation findet nur mit ausreichendem Abstand (1,50m-2m) und ohne Körperkontakt statt
  • Hände sind zu desinfizieren (Desinfektionsmittel steht zur Verfügung)
  • Jeder Teilnehmer hat sich in die bereit gelegte Anwesenheitsliste einzutragen
  • Der Zugang zu den Toiletten ist den Trainern vorbehalten
  • Ist die Übungsstunde beendet haben die Teilnehmer über den ausgewiesenen Ausgang das Trainingsgelände zu verlassen
  • Bei Krankheitssymptomen ist der Übungsstunde fern zu bleiben

Wir bitten Euch, sich an die von uns selbst auferlegten, Auflagen zu halten damit wir unter den aktuellen Umständen Trainingseinheiten anbieten können.

In den kommenden Wochen soll „Kommen-Trainieren-Gehen“ unser aller Mantra sein.

Das Wohlergehen unserer Teilnehmer und Trainer liegt uns am Herzen. Wir bitten um Euer Verständnis

Der Vorstand mit Trainer